PSVita-Forum.de empfiehlt:
Forumat.de - Das Forum für alle Themen
Amazon.de besuchen PS Vita für 169€ auf Amazon.de PS4 im Angebot auf Amazon.de Günstige Spiele für alle Konsolen auf Amazon.de

WipEout 2048 (PS Vita) - Infos & Tests
Entwickler: Sony Computer Entertainment
Release-Preis: 49,95€ (Der Preis kann sich bereits geändert haben)
PS Vita Spiel günstig kaufen!
WipEout 2048 bei Ebay.de ersteigern/sofort kaufen


Lass Dich von futuristischen Rennen in den Bann ziehen! Das Game bietet exklusive Strecken, Rennen und Spielmodi, zahlreiche Community-Funktionen und mithilfe von plattformübergreifendem Spielen sogar Multiplayer-Matches mit PlayStation 3. Gesiegt wird durch die richtige Bewegung: Zum Steuern bedarf es Neigebewegungen, beschleunigt wird mit dem Rückseiten-Touchpad, und Deine Waffen feuerst Du per Sprachbefehl ab. Schieß Dir Deinen Weg durch den umfassenden Kampagnenmodus und liefere Dir über PlayStation Network packende Online-Rennen voller Zielsetzungen mit Deinen Freunden.

Tags: WipEout 2048 für PlayStation Vita, WipEout 2048 PSVita Test, WipEout 2048 Erscheinungsdatum/Release, PSVita Test WipEout 2048, PlayStation 3, PS3, WiiU, Nintendo 3DS, Xbox 360, Hilfe, Tipps, Tricks und Cheats zu WipEout 2048 (PSVita/PlayStation Vita), WipEout 2048 Screenshots und Hilfe, WipEout 2048 PS4 & Xbox One, PlayStation 4
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: WipEout 2048

  1. #2
    Moderator Avatar von Dan
    Registriert seit
    26.07.2011
    Ort
    York Shin City
    Beiträge
    4.063

    WipEout 2048 - PS Vita (Testbericht)

    Da ich nun ne Zeit lang Wipeout gezockt habe, hier mein Review! Ich bin schon seit dem ersten Wipeout für die PS1 Fan diese Rennspiels und finde auch dieses Wipeout gelungen.

    Die Grafik ist einfach fantastisch! Die Musik haut rein und sagt: MEHR! Aber trotzdem gibts einiges was sich verbessern liese. Ich werde die einzelnen Modi mal Bewerten und umschreiben wie ich sie finde.

    Rennen: 10/10
    Wie immer einfach nur genial! Schnell, schneller, Wipeout! Kaum beginnt das Rennen schon gibts ein gedränge um die ersten Plätze. Schaft man es auf den ersten Platz ist noch lange nichts entschieden! Denn die gegner ballern einem den Hintern weg, wenn man nicht aufpasst.

    Verbesserungspotenzial:
    Da gibts nichts zu mossern.

    Destroyer: 7/10
    Ich liebe den Destroyer Modus eigendlich über alles. In Pulse hab ich sicher 200h darin verbracht xD Hier hat man aber gemeiner weise das "1 Schiff abschiessen = 1 Punkt" System durch DMGPoints ersetzt, was echt nervig ist :/

    Zudem fehlt mir die Punkteliste, da ich gerne die obere Konkurenz gejagt habe. Gewisse Teams unterstützen einige Waffen nicht, was wohl abwechslung bringen soll, was mich aber persöhnlich ankotzt D:

    Was aber wirklich einem die Laune verderben kann: In gewissen Events hat man andauernd nur die Gatlinggun oder Absorber. Entweder liegt man dauernd in der Bande bis alle einen einmal abgeknallt haben, oder man trifft kaum, da es oft sehr hügelig ist.

    Verbesserungspotenzial: Viel, hätte gern das Pulsesystem wieder :(

    Zone: 10/10
    Epic epic epic

    AWESOME

    FANTASTILIONISCH

    Das zusammenspiel aus Farben, Musik und Speed ist einfach genial! Nur schade das manchmal das Schiff flöten geht weil man grad hay ist von der Farbpracht xD

    Zeitrennen: 9/10
    Hier wurde auch wieder das Originalsystem verwendet, wie auch im Rennen Modi. Bis auf etwas harte Zeitvorgaben für Elite echt gelungen.

    Was nun kommt sind Dinge die mehr an Wipeout fehlen, aber angeblich umsonst als AddOn nachgereicht werden und auch als kostenpflichtige DLC im Store erscheinen:

    - Eventbox aus Pulse:
    Eigene Events mit Bedingungen und anderen Einstellungen generieren und fahren/fliegen.

    - Schiffsdesign:
    In Pulse konnte man eigene Designs für Schiffe erstellen, für die Community Uploaden/bewerten und downloaden.

    - AR Musem:
    Wird ja nachgereicht :) Man kann sich seine Schiffe mit Augument Reality anschauen <3

    - Die fehlenden Teams:
    Ich vermisse Assegai, Icarus und Co... Die werden hoffendlich als DLC kommenm bitte dan günstig :s


    Ich muss sagen ich hab das Spiel nicht durch. Und auch den Online Modus nie getestet (man hört schlechtes), aber meiner Meinung nach reicht das für eine Bewertung.

  2. #3
    PSVita König Avatar von Yuuki
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Regenbogenland
    Beiträge
    5.683

    WipEout 2048 - PS Vita (Testbericht)

    Wipeout 2048
    Platform: Vita
    Genre: Action-Rennspiel
    Entwickler: Studio Liverpool
    Release Datum: 22.02.2012 Psn und Retail


    Die Wipeout Serie zeichnet sich durch 3 Dinge aus:
    -Gute Grafik
    -Awesome Soundtrack
    und vielleicht das wichtigste
    -Großen Spielspaß Faktor

    Die frage ist nur wird der aktuelle Ableger seiner Vorgänger gerecht?
    In meinen Augen ja.

    Grafik:
    Grafisch gesehen ist es eines der bisher am schönsten anzusehenden Vita Games,keine erkennbaren Kanten, kein Kanten flimmern und vor allen keine spürbaren Slowdowns selbst wenn einen die Effekte nur um die Ohren fliegen.

    10/10

    Handlung:
    "Die Geburtsstunde des Antigravitationsrennsports

    Wir schreiben das Jahr 2048. Es ist schon über ein Jahrzehnt vergangen, seit Pierre Belmondo die Wissenschaftswelt in ihren Grundfesten erschütterte, indem er der Presse aus aller Welt einen funktionierenden Antigravitationsgenerator präsentierte, der nicht nur seine eigenen Gesetze aufstellte, sondern auch fast vierhundert Jahre alte Grundsätze in den Wind schlug.

    Zukunftsvisionen wurden plötzlich Realität. Belmondo hatte nicht nur die Götter herausgefordert. Er hatte in einem einzigen Moment unter der gleißenden Sonne Nevadas die physikalische Lehre neu erfunden.

    Aus diesem Anfang erwuchs der Antigravitationsrennsport und mit ihm die ersten Anti-Gravity Racing Championships (A.G.R.C.), ein Wettbewerb, der unter den wachsamen Augen des neu gegründeten Technologiekonzerns Pir-Hana gebildet wurde.

    Jetzt treten zum ersten Mal fünf Teams im Starterfeld auf den Straßen von Nova State City im Kampf um Ruhm und Ehre an. Willkommen in der Zukunft des Motorsports und der ballistischen Rennen.

    Willkommen zu WipEout 2048 für PS Vita"

    Wie bekannt sein sollte ist die Story bei einen Rennspiel nur ein Mittel zum Zweck aber es ist immer schön wenn man sieht das die Entwickler sich Gedanken gemacht haben, und das haben sie bei Wipeout2048.

    8/10

    Soundtrack.
    Der Soundtrack besteht aus Techno artiger Musik die aber allesamt perfekt ins Spiel passen,und selbst mich als Techno hasser gefällt.
    Die Sound Effekte sind auch sehr glaubwürdig und gut Platziert.
    Alles in allen 10 von 10 Punkten.

    Gameplay
    Wipeout typisch wir primär mit den Luftbremsen gelenkt,was zunächst etwas ungewohnt ist aber sobald man es ein mal beherscht nicht mehr missen möchte ,zumal ohne diese kein rennen im späteren Verlauf schaffbar ist.
    Für Anfänger gibt es zudem eine Fahrhilfe die das Spielen ungemein erleichtert aber auch die maximal Geschwindigkeit spürbar drosselt.

    Neben den Klassischen Rennmodus gibt es noch ein Zeitrennen ,indem man gegen die Uhr fährt, einen Zonen Modus in dem es nur darum geht so lange zu Überleben wie möglich,dies hört sich einfach an jedoch erhöht sich die geschwindigkeit mit jeder abgeschlossenen zone etwas.

    Dann gibt es noch den Kampf Modus in welchen es Primär darum geht die meisten Abschüsse zu machen.

    Doch die wahre Stärke Wipeouts liegt im Multiplayer.
    Im Multiplayer sind die beiden Modien Kampf und das Normale rennen verfügbar, das einzige was ich aus zusetzen habe ist die Lobby Verteilung welche zufällig passiert d.h keine direkte Möglichkeit nur mit Freunden zu spielen.

    9/10

    Fazit:
    Der größte Kritik Punkt ist zugleich seine große Stärke ist der Multiplayer ,speziell die Lobby Verteilung die es sehr schwer bzw gar unmöglich macht einfach zusammen mit Freunden zu zocken.
    Alles in allen ein solides Game mit viel Potential.
    27/30

  3. #4
    PlayStation Vita-Profi Avatar von rambo234
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    In Mittelerde
    Beiträge
    1.904

    WipEout 2048 - PS Vita (Testbericht)

    Hallöchen Leute,

    hier kommt meine Review zu WipEout 2048.

    STORY:
    Es geht darum, dass ein Wissenschaftler namens Pierre Belmondo einen Anti-Gravitationsgenerator der Öffentlickeit vorstellte. Was als technische Spielerei begann entwickelte sich zu den A.G.R.C. ( Anti Gravity Racing Championships) die in Nova State City stattfinden. Es gibt 5 Teams die bei WipEout versuchen zu gewinnen: Pir-hana,Auricom,Qirex,Feisar und AG-Systems. Meiner Meinung nach besitzt WipEout für ein Rennspiel eine sehr komplexe Hintergrundstory.

    9/10 Punkten.

    SOUND:
    Wer auf Fetzigen Electrosound steht der kann hier bedenkenlos zugreifen.
    Jedoch ist der Soundtrack eine Frage des Geschmacks.

    8/10 Punkten.

    GRAFIK:
    Ich würde sagen das WipEout das grafisch gesehen beste Vita-Spiel ist. Super Kantenglättung und kein Kantenflimmern. Jedoch sinkt die Framerate besonders bei Kampfrennen.

    10/10 Punkten.

    GAMEPLAY:
    Es macht ein macht extrem Fun und es gibt mehrere Rennmodi:
    -Rennen.(Es geht darum 1. für Elite oder andere Plätze für Normal zu belegen.)
    -Zeitrennen (Man muss eine bestimmte Zeit schlagen.)
    -Zonen ( Man muss möglichst viele Zonen für Elite und Normal erreichen.)
    -Kampf ( mein absoluter Lieblingsmodus. Man bekommt Punkte für Schaden bei Gegnern und man muss eine bestimmte Punktzahl erreichen.

    9/10

    ONLINE-KAMPAGNE:
    Es ist im Prinzip so wie die normale Kampagne nur halt mit Gegner aus Fleisch, Blut und Knochen.
    Es macht einfach Fun Noobs/ Newbies zu besiegen. Ihr könnt mich gerne adden. Meine ID: nemo9401.

    8/10

    FAZIT:

    44/50 Punkten 88%

  4. #5
    PlayStation Vita-Fan Avatar von dexter
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Baden-Würtemberg
    Beiträge
    188

    WipEout 2048 - PS Vita (Testbericht)

    Story:
    Zu der Story gibt es nicht viel zu sagen. Eine richtige Geschichte erzählt das Spiel nun nicht. Im Prinzip gibt es 3 große Turniere, durch die man sich "kämpfen" muss. Das erste Turnier dient gleichzeitig als Tutorial, da es bei dem ersten Rennen zum Beispiel noch keine Waffen gibt, um sich an die Fahreigenschaften zu gewöhnen. Neben diesen 3 Turnieren kann man auch noch Rundenrekorde aufstellen, doch dazu später mehr.

    Spielprinzip:
    Ein futuristisches Rennspiel. Doch es gibt fünf verschiedene Game-Modi:

    Normales Rennen:
    Gegen 7 NPC's und man versucht evtl. mit Hilfe von Waffen erster zu werden.

    Zonen-Rennen:
    Ohne Gegner und man fährt mehrere Runden. Nach einem kurzen Abschnitt kommt man in die nächste Geschwindigkeitsklasse. Das heißt, dass die Geschwindigkeit steigt. Wer zu oft gegen Wände fährt oder auf eine andere Art sein Fahrzeug demoliert und es damit zerstört, beendet somit das Rennen. Man versucht solange wie möglich durchzuhalten.

    Kampf:
    Man greift mit Waffen seine Mitfahrer an. Für jeden Treffer erhält man Punkte und versucht so, die Zielpunktzahl zu erreichen.


    Früher oder später trifft es jeden mal.

    Zeitrennen:
    Wie gewöhnlich - Innerhalb einer gewissen Zeit die Strecke absolvieren.

    Rundenrekord:
    Man fährt auf einer Strecke solange alleine, bis man mit seiner besten Rundenzeit zufrieden ist. Etwas für Highscorejunkies.


    Multiplayer:
    Für den Multiplayer allgemein stehen nur zwei Renn-Typen zur Verfügung. Dies sind die normalen Rennen und die Kampfrennen. Die anderen beiden Rennmodis würden auch als Multiplayer keinen Sinn ergeben.

    Online:
    Man kann nicht nur einfach gegen andere Spieler fahren, sondern man spielt eine Online-karriere durch. Dabei bekommt man pro Rennen immer gewisse Aufgaben, wie zum Beispiel mindestens dritter zu werden. Um diese Missionen zu absolvieren wird mindestens nochmal die gleiche Zeit benötigt, wie für den Solo-Modus.
    AD-HOC:
    Einfaches Spielprinzip. Jeder gegen Jeden, bei dem es Kampfrennen oder Normale Rennen gibt. Man spielt einfach so lange, bis man keine Lust mehr hat. Schade ist jedoch, dass sobald man die Vita für 1 Sekunde ausschaltet wird die Verbindung unterbrochen..


    Grafik:
    Die Grafik ist wirklich atemberaubend. Ich würde sogar behaupten, dass es besser aussieht, als Uncharted für die Vita. Bei dem Wagen sieht man die liebe zum Detail und bei den Strecken mit schöner Aussicht auf die Stadt kommt einem ein wohlhabendes Gefühl über. Bei der Grafik gibt es nichts zu bemängeln. 5 von 5 Sternen.


    Die Strecken wurden mit Liebe zum Detail erstellt.


    Auch weit abseits der Strecke wurden keine Abstriche in Sachen Grafik gemacht.

    Sound:
    Der Sound ist wirklich weltklasse. Ich selbst habe das Gefühl noch nicht bekommen, immer wieder die gleichen Soundtracks zu hören, scheint also viele zu geben. Jedes Renn-Team hat seine eigene Stimme und bringt auch viel Abwechslung in das Spielgeschehen. Hier vergebe ich wieder 5 von 5 Sternen.

    Gameplay:
    Das Spiel spielt sich sehr flüssig und angenehm. Frameeinbrüche habe ich bisher noch nicht erlebt, sowohl im Single sowie im Multiplayermodus. Die Schwierigkeit des Spieles steigt mit der Zeit natürlich an, doch gegen Ende, wenn es darauf zu läuft die Trophäen alle zu ergattern, wird das Spiel doch recht schwer, da einzelne Millisekunden einem manchmal den ganzen Spaß versauen können. Aufgrund des gegen Ende sehr schweren Schwierigkeitsgrades verliert man schnell die Lust daran. Desshalb hier nur 4 von 5 Sternen.

    Pro/Contra
    Pro:
    -Grafik
    -Sound
    -Große Auswahl an Rennschiffen
    -Große Waffenvielfalt
    -Großer Online-Multiplayermodus
    -Sehr schön gemachtes Intro-Video

    Etwas dazwischen: Der Kameramodus um Bilder zu erstellen. Bringt möglichkeiten mit, wie zum Beispiel Unschärfe der Umgebung/Des Fahrzeugs, deaktiviert aber auch die PS Vita interne Screenshotfunktion -> Nur Fotos während des Rennen möglich.

    Negativ:
    -Lange Ladezeiten (Wurden per Update bereits gekürzt, sind jedoch immernoch relativ lang)
    -Viele der Trophäen nur per Multiplayer erreichbar

    Unterm Strich komme ich nun auf 14 von 15 Punkten und ich würde jeder Zeit das Spiel erneut kaufen.
    4,67/5 Sterne!


    (Rechtsklick auf das Bild und dann "Im neuen Tab öffnen" klicken für volle Größe!)
    Geändert von dexter (06.06.2012 um 21:06 Uhr) Grund: Bilder eingefügt und Text überarbeitet.

  5. #6
    Probe-Redakteur
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    204

    WipEout 2048 - PS Vita (Testbericht)

    Vollständiger Spielname: WipEout 2048
    Entwickler: Sony Liverpool Studios
    Publisher: Sony Computer Entertainment


    Erschienen in Deutschland: 22. Februar 2012
    Plattform: PlayStation Vita

    Altersfreigabe: ab 12 (USK)
    Genre: Rennspiel

    Spieler: 1-8 (Ad-Hoc / Online / Crossplay)

    Speicherkarte erforderlich: Ja
    Online-Pass: Ja


    WipEout darf einfach nicht fehlen

    Seit dem Anfang der PlayStation 1 fing die WipEout Serie an, nun ist sie schon auf der PlayStation Vita angekommen. Phuhh! Das war ein langer Weg! Man könnte es fast schon Tradition nennen, denn bisher gab es auf jedem PlayStation Prachtstück mindestens ein WipEout Titel.

    Wie uns der Titel schon verrät verläuft das Spiel in naher Zukunft, undzwar im Jahre 2048.


    Ihr habt eine Auswahl zwischen die Einzelspieler-Kampagne, die Online-Kampagne, einen Ad-Hoc Modus und dazu noch dem Crossplay Feature. Alles wurde im Hauptmenü in 4 Modis aufgeteilt. Ich persönlich finde das die Einzelspieler-Kampagne am spannendsten und am umfangreichestens ist. In der Einzelspieler-Kampagne müsst ihr das übliche tun, undzwar viele Rennen absolvieren und sich durch in der Karriere hochschlagen, was wiederum sehr spannend in dieser Geschwindigkeit ist.

    Auch der Multiplayer-Modus ist äußerst spannend, denn da könnt ihr mit euren Freunden auch die Kampagne absolvieren. Dazu gibt es noch eine Weltrangliste, Inder man sehen kann auf welchem Rang man ist. Sowie in der Einzelspieler-Kampagne könnt ihr auch im Online-Modus EP sammeln, um verschiedene Gleiter freizuschalten.

    Grafik


    Die Grafik von diesem PS Vita-Ableger ist hervorragend. Beim genaueren hinschauen auf den Wagen kann man sehen dass auch auf Kleinigkeiten geachtet wurde. Auch die Pisten wurde sehr toll gestaltet, was sicher einiges an Zeit gekostet hat.

    Sound


    Der Sound ist einfach nur Wahnsinn. Das ist der Perfekte Beispiel dass sich die Entwickler nicht nur an der Grafik mühe geben, sondern auch am Sound, was das spielen um einiges Spannender macht.

    Kampf


    Ihr erreicht die vorgegebene Punktzahl indem ihr euren Gegner mit einer Waffe trifft. Jeder Treffer bring einige Punkte.

    Zeitrennen



    Jeder von euch kennt sicher Zeitrennen. Nein, ihr kennt es nicht? Dann erkläre ich euch dass! Ihr erhaltet eine vorgegebene Zeit in der ihr die Piste meistern müsst, falls ihr die Piste in der vorgegebenen Zeit nicht beendet habt, könnt ihr euer Glück mit einen Neustart versuchen.

    Multiplayer-Modus



    Im Multiplayer-Modus habt ihr eine Möglichkeit euch zwischen den normalen Rennen Modus und den Kampfmodus zu entscheiden. Im Online Modus könnt ihr sogar noch eine Online-Karriere absolvieren.

    Gameplay



    WipEout läuft ansich sehr stabil und angenehm. Es gibt zwar manchmal paar kleine ruckler, die aber nicht arg stören. Im Laufe der Einzelspieler-Karriere und der Online-Karriere steigt natürlich immer die schwierigkeit etwas. Jedoch ist für mich der Schluss viel zu schwer, da muss ich meistens das Rennen neustarten um zu gewinnen.

    Mein Fazit



    WipEout 2048 ist ansich ein tolles Spiel. Auf der Grafik und auf dem Sound wurde sehr geachtet. Der Schluss der Einzelspieler-Karriere und Online-Karriere könnte etwas leichter sein, aber naja, ist halb so wild. Ich kann jedem das Spiel empfehlen zu kaufen, ihr werdet euch sicher nicht ärgern! Im gegenteil ihr werdet euch sicher freuen!

    Hier ist noch der Launch Trailer



    Wertung

    + Tolle Grafik
    + Fantastischer Sound
    + Gut ausgedachte Kampagne
    + Einzelspieler-Karriere und Online-Karriere
    + Multiplayer-Modus (Auch Online-Modus)
    + Weltrangliste



    - Lange Ladezeiten


    Gameplay: 9/10
    Grafik: 10/10
    Sound: 10/10
    Story: 9/10

    Gesamtwertung: 95%
    Geändert von Perfection (22.05.2012 um 17:43 Uhr)

  6. #7
    Probe-Redakteur Avatar von staudi1992
    Registriert seit
    26.02.2012
    Ort
    Seewalchen, Oberösterreich
    Beiträge
    168

    WipEout 2048 - PS Vita (Testbericht)

    STORY/GAMEPLAY (8 Punkte)
    Wipeout 2048 ist ein futuristisches Rennspiel, das in den Jahren 2048 bis 2050 spielt. Hierbei jagt man mit "Flugschiffen" über dementsprechend große Rennstrecken. Waghalsige Sprünge und Schnelligkeit ist hier Alltag. Auf der Strecke sind weiterns Pads platziert, mit denen Verteidigungs- und Angriffssysteme der Fluggeräte aktiviert werden, das das ganze Spiel nicht einfacher macht. Leider macht es das Spiel nicht einfach ein Rennen nach dem anderen zu fahren, da die Ladezeiten eines Rennens teilweise bis zu 1 Minute betragen.

    STEUERUNG (10 Punkte)
    Es gibt drei Steuerungsmöglichkeiten. Die erste ist wie früher von der PS2 gewohnt, mit X beschleunigen und dem Quadrat abbremsen, gelenkt wird mit dem Analogstick. Möglichkeit zwei ist schon meines Erachtens angenehmer, man beschleunigt und bremst mit den Schultertasten. Die letzte Steuerungsart ist (lt. Spiel) nur für Profis. Beschleunigt und abgebremst wird mit dem Backtouch und gelenkt wird via Kippfunktion der PS Vita.

    GRAFIK (10 Punkte)
    Einfach nur WOOOOOOOW. Die Fluggeräte, wie auch die Strecken als auch das "Rundherum" um die Strecken ist für mich eine Augenweide. Ich fand bis jetzt kein Pixel, das alleine stand. Die Kantenglättung macht hier eine tolle Arbeit. Ebenso beim Schießen auf Gegner freut man sich über die hochauflösenden Texturen. Genau so wünscht man sich ein Rennspiel.

    SOUND (9 Punkte)
    Die Musik umfasst einige sehr tolle Titel, jedoch wird die Musik kaum gebraucht, da sie mir in Rennen kaum auffällt. Über die Soundeffekte beim Abschießen von Gegnern und die allgemeinen Sounds der Raumschiffe kann man sich ebenfalls nicht beklagen, die Sounds sind toll.

    MULTIPLAYER (10 Punkte)
    Eines der besten Spiele, das man derzeit online spielen kann. Es macht Spaß, ist sehr actionreich, leider ist meist ein Spieler dabei, der einen relativ hohen Ping hat und daher "herumruckelt", aber größtenteils ist bei guter WLAN-Verbindung auch das Online-Spiel meist flüssig. Hierbei wird sogar ein Online-Rang-System verwendet. Hut ab vor dieser Multiplayer-Erfahrung.

    FAZIT
    + UNGLAUBLICHE Grafiken
    + Soundtracks passen gut zum Spiel
    + Unglaublich actionreich (sowohl im Single- als auch im Multiplayer)
    + Viele Steuerungsarten (mit den neuen Features) möglich
    + Schöne Strecken mit passendem Ambiente
    - Leider seeeeeeeeeeehr lange Ladezeiten von Levels
    - Server wird automatisch zugeteilt (spielen mit Freunden so gut wie unmöglich)

    47 von 50 Punkten


    Wenn ihr Fragen bezüglich dem Spiel habt oder ich etwas wichtiges Vergessen habe, schreibt mir eine Nachricht im Forum oder eine E-Mail an staudinger.michael@yahoo.de

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von WipEout 2048
    Von Fabian im Forum WipEout 2048
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 23:24
  2. Gameplayvideo zu Wipeout 2048 erschienen
    Von davisx2 im Forum PS Vita News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 20:37
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 15:09
  4. WipEout 2084 Video: PS Vita gegen PS3
    Von Acutus Sol im Forum PS Vita News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 18:18
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 17:37

Besucher kamen durch folgende Stichwörter auf diese Seite:

Wipeout 2048 test

wipeout

wipeout 2048

wipeout 2048 dlc

cheats for wipeout 2048 ps vita

wipeo test

WipEout® 2048 ps vita ebay gebrauchtWipeout vita testwipeout 2048 qirex combatwipeout 2048 ps vita testWipeout psvita multiplayerwipeout luftbremse 2084wipeout 2048 uvp