Nintendo Switch Forum
+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Wer hatte schon mal ein Ylod bei der PS3 Fat

  1. #11
    PSVita-Forum.de Mitglied
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    19

    AW: Wer hatte schon mal ein Ylod bei der PS3 Fat

    Hatte auch schon eins bei meiner 60 GB Version. Da bekam ich schon eine mittlere Lebenskrise und dachte ich muss ne Ewigkeit warten bis sie repariert ist.
    Zum Glück noch Garantie gehabt, also auf zum Sony-Servicecenter (oder so ähnlich) denen mein Problem geschildert und ich bekam SOFORT eine neue ohne einschicken oder ähnliches!

  2. #12
    PlayStation Vita-Fan Avatar von Celerex
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    165

    AW: Wer hatte schon mal ein Ylod bei der PS3 Fat

    Zitat Zitat von Liriel Beitrag anzeigen
    celerex
    das prob aber bei der ps3 ist das man nicht gerade massig wärmeleitpasta drauf gemacht hat sondern etwas geizig war.
    Nicht nur das, sie haben auch eine sehr minderwertige Wärmeleitpaste hergenommen und diese sehr schlampig verarbeitet. Aber die Ursache eines Ylods rührt in den allerseltensten Fällen von diesem Murks, denn wie gesagt sind es die defekte Lötstellen, die dieses Problem (in 95% der Fällen, lt. diverser Guides) verursachen. Du müsstest quasi das komplette Board ringsrum der GPU mit der Paste abdecken und selbst dann bist du nicht davor gefeit, den Ylod zu bekommen.

    meine ps3 40gb(hat ne andere platte) läuft seit 4 jahren ohne probleme und zeigt keine schwächen.
    Meine Ps3 habe ich zum Releasetag gekauft, war über 4 Jahre alt und war an manchen Wochenendtagen bis zu 10 Stunden am Stück oder länger unter Gebrauch. Bis zum Ylod gab es keine Anzeichen von Schwächen, ich hatte davor auch noch nie davon gehört. Mein großer Bruder hat sich auch eine 3 Wochen nach Release gekauft, er spielt nicht ganz soviel wie mein anderer Bruder und ich und seine funktioniert auch heute noch tadellos. Es hängt also ein wenig mit Glück und Nutzung zusammen.

    Zitat Zitat von Marcus34266 Beitrag anzeigen
    Ja Sony hat damals die falsche Paste genommen. Und wen man die Reballen lässt kann hält sie bestimmt noch 10 Jahre durch.
    Damit hast du recht, wir haben allerdings zu jener Zeit keine Firmen gefunden, die das für einen vernünftigen Preis anboten. Es selbst zu machen, kam leider nicht in Frage. Ich habe zwar ein technisches sowie handwerkliches Verständnis/Geschick für sowas, aber nicht die nötigen Geräte.

    greetz
    Geändert von Celerex (07.03.2012 um 14:49 Uhr)

  3. #13
    PSVita-Forum.de Mitglied Avatar von Marcus34266
    Registriert seit
    03.03.2012
    Ort
    Niestetal bei Kassel
    Beiträge
    16

    AW: Wer hatte schon mal ein Ylod bei der PS3 Fat

    Ja ich gucke auch schon die ganze Zeit rum wegen ein Shop oder sowas mein Kumpel hat ja die Maschine dafür und macht es auch bei XBOX360 muss ihn mal fragen wegen PS3 und was seine Preise sind.

    MFG Marcus34266

  4. #14
    PlayStation Vita-Fan Avatar von Celerex
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    165

    AW: Wer hatte schon mal ein Ylod bei der PS3 Fat

    Mittlerweile gibt es da schon Shops. Kostet im Schnitt 100 Euro, es gibt 1 Jahr Garantie wenn die Konsole noch nie geöffnet wurde und ansonsten 6 Monate.

    greetz

  5. #15
    PSVita-Forum.de Mitglied Avatar von Marcus34266
    Registriert seit
    03.03.2012
    Ort
    Niestetal bei Kassel
    Beiträge
    16

    AW: Wer hatte schon mal ein Ylod bei der PS3 Fat

    welchen Shop meinst du

    MFG Marcus34266

  6. #16
    PlayStation Vita-Fan Avatar von Celerex
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    165

    AW: Wer hatte schon mal ein Ylod bei der PS3 Fat

    PS2Tune
    TGBase
    Konsolenshop24

    Einfach anklicken, dann kommst du auf das Angebot. Gibt noch paar mehr, sitze aber gerade in der Arbeit. :-)

    greetz

  7. #17
    Administrator Avatar von alxpwn
    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Auf dem Baum
    Beiträge
    904

    AW: Wer hatte schon mal ein Ylod bei der PS3 Fat

    Heissluftföhn, wenn ich das lese gruselt es mich. Wenn du das vernünftig gemacht haben willst musst du jemand finden der eine IR Lötstation hat und dir das richtig reballen kann, dann hält das auch noch eine längere Zeit. Die Aktion mit dem Heissluftföhn ist in etwa so professionell wie Auto Reperatur mit Vorschlaghammer und Kettensäge.

  8. #18
    PlayStation Vita-Fan Avatar von Celerex
    Registriert seit
    02.03.2012
    Ort
    Rosenheim
    Beiträge
    165

    AW: Wer hatte schon mal ein Ylod bei der PS3 Fat

    Zu jener Zeit, als der Ylod Fehler bei mir auftrat, war "Die Aktion mit dem Heißluftföhn" die einzige bekannte Möglichkeit für Laien, um die Ps3 zumindest noch für ein paar Wochen/Monate funktionsfähig zu machen und genau dies war auch der Sinn und Zweck in meinem Fall. Die heute unter dem umgangsprachlichen "reballing" bekannte Methode hatte zwar bereits damals ihre Ansätze, allerdings boten noch keine Shops diese Reparatur an. Lediglich ein paar Privatpersonen haben das erfolgreich bewerkstelligt. Die 100€ hätte ich gerne gezahlt, anstatt eine neue Ps3 zu kaufen. Dein Klugschiss sei dir aufgrund von Unwissenheit also verziehen.

    greetz

  9. #19
    PSVita-Forum.de Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    45

    AW: Wer hatte schon mal ein Ylod bei der PS3 Fat

    Meine FAT läuft seit 4 Jahren ohne Probleme, aber sobald sie kaputt geht Kauf ich mir einfach eine neue. Hab keine Lust auf das hin und her Spielchen. Die alte wird dann bei eBay oder so verkauft.

  10. #20
    Administrator Avatar von alxpwn
    Registriert seit
    21.02.2012
    Ort
    Auf dem Baum
    Beiträge
    904

    AW: Wer hatte schon mal ein Ylod bei der PS3 Fat

    Zitat Zitat von Celerex Beitrag anzeigen
    Zu jener Zeit, als der Ylod Fehler bei mir auftrat, war "Die Aktion mit dem Heißluftföhn" die einzige bekannte Möglichkeit für Laien, um die Ps3 zumindest noch für ein paar Wochen/Monate funktionsfähig zu machen und genau dies war auch der Sinn und Zweck in meinem Fall. Die heute unter dem umgangsprachlichen "reballing" bekannte Methode hatte zwar bereits damals ihre Ansätze, allerdings boten noch keine Shops diese Reparatur an. Lediglich ein paar Privatpersonen haben das erfolgreich bewerkstelligt. Die 100€ hätte ich gerne gezahlt, anstatt eine neue Ps3 zu kaufen. Dein Klugschiss sei dir aufgrund von Unwissenheit also verziehen.
    Reballing ist nicht so umgangsprachlich, eher Anglezismus :P Es gibt halt IR Lötautomaten, damit bekommst du so ein Bauteil wie CPU oder GPU da einfach runter. Man benutzt das Gerät auch bei der Reperatur von Grafikkarten und PC Mainboards. Es heisst ballen, weil die Chips unten so kleine Vertiefungen haben und dort neuen Kugeln rein gekehrt werden inkl. einer Haltepaste, dann setzt man den Chip wieder neu an und lötet ihn mit der IR Station wieder fest.
    Das Problem mit den Shops ist das dort auch nicht immer die extremen Leuchten sitzen, ich finds schade das so viele PS3 dem Defekt ins Auge sehen weil einige geldgeile Geschäftemacher mit dem 5 Eur Obi Heissluft Föhn das Mainboard versaut haben. Das war auch nicht gegen dich gerichtet sondern eher die landläufig verbreitete Kunde vom Heissluftföhn allgemein. Eine IR Station kostet übrigens gerade mal 600 Eur + Zoll wenn man etwas sucht, es gibt da sehr gute Geräte auf dem asiatischen Markt (kein billiger Schrott). Das Problem ist eher das hier die Arbeitszeit so teuer ist das die Preise für das reballen dann unattraktiv werden, in China wird extrem viel Hardware auf diesem Weg repariert weil die Arbeitszeit einfach wesentlich billiger ist als neue Hardware. Wenn du auf Baidu guckst siehst du auch oft ganze Chipsätze etc. zum Verkauf, man reballed halt lieber als wegzuwerfen. Bei PS3 und XBOX360 lohnt sich das reballen eigentlich auch hierzulande und man könnte es wesentlich öfter machen, aber wie gesagt auf dem Markt sind leider viele schwarze Schafe unterwegs die dann lieber die schnelle Markt mit der Baumarkt Methode machen und die Hardware unwiderruflich ruinieren. Das eben stösst mir immer sauer auf.

Ähnliche Themen

  1. PSN bei Vita schon down ?
    Von SLanKi im Forum PlayStation Store und Network
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 14:22
  2. war der name ps vita schon sicher ?
    Von thewrestler im Forum PS Vita Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 22:13
  3. Grafikkarte hatte 1010MB Vram jetzt 2744 MB Vram.
    Von iLLuMiNaTi im Forum Computer Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 09:50
  4. Ps Vita schon gehackt!
    Von Bassflower im Forum PS Vita Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 16:20
  5. Schon Vorbestellt?
    Von Arnautovic im Forum PS Vita Allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 16:14

Besucher kamen durch folgende Stichwörter auf diese Seite:

YLOD

ps3 fat ylod

ps3 ylod backofen
ps3 ylod
ps3 platine erhitzen
ylod behebung backofen
ps3 fat lady ylod
ps3 40gb ylod
playstation 3 fat ylod
ps3 ylod wie lange erhitzen
ps3 60gb ylod
ylod backofen
ps 3 ylod zum ersten mal was tun
ps3 fat ylod reparieren