Nintendo Switch Forum
+ Kommentar schreiben + News schreiben
Seite 1 von 9 1 2 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 87

PlayStation Vita News: Nintendo 3DS XL vs. PlayStation Vita

  1. Nintendo 3DS XL vs. PlayStation Vita

    86 Kommentare von Fabian geschrieben | 30.07.2012, 18:54 Uhr
    Ab heute ist der Nintendo 3DS XL offiziell im Handel erhältlich. Die wesentliche Änderung gegenüber dem älteren Nintendo 3DS stellt der 90% größere Bildschirm dar (4,88 Zoll), womit sich das 3D Display des Handhelds zumindest von der Größe her fast auf das gleiche Level mit der PlayStation Vita stellt. Im folgenden möchten wir einen ersten Vergleich der beiden Handhelds aufstellen.


    Der ultimative Test: PlayStation Vita gegen Nintendo 3DS XL. Wer wird gewinnen? | Link zum Bild (720p)

    Grafik & Display
    Bei den technischen Details sehen wir die PlayStation Vita eindeutig vorne: Der Vierkernprozessor der PS Vita, welcher von Haus aus bis auf 2,0GHz getaktet werden könnte, steht dem Zweikernprozessor des Nintendo 3DS mit 0,266Ghz gegenüber. Viermal so viel Arbeitsspeicher und eine deutlich stärkere GPU runden das Gesamtpaket ab, der Nintendo 3DS ist technisch klar unterlegen. Dadurch ist die Vita beispielsweise in der Lage 10 mal so viele Vielecke (Polygone) pro Sekunde zu berechnen wie der Nintendo 3DS XL. 3D-Modelle wie Figuren oder Gebäude bestehen in Spielen aus Polygonen und sind dementsprechend wichtig. Der 3DS XL schafft 15,3 Millionen pro Sekunde.

    Die PS Vita bietet einen kapazitiven 5 Zoll Super Amoled Plus Touchscreen mit einer Auflösung von 960x544 Pixeln bei einer Pixeldichte von 220 DPI. Das führt zu einem scharfem Bild, guten Kontrasten, starken Farben und ermöglicht Multitouch, also die Wahrnehmung von mehreren Berührungen gleichzeitig. Manche PS Vita Spiele unterstützen aber nicht die volle Auflösung der Vita, wodurch das Bild etwas verpixelt wirkt. Der Kontrast- und Farben-arme LCD-Bildschirm des Nintendo 3DS XL ist zwar mit 4,88 Zoll fast genauso groß wie das Display der Vita, aber die Auflösung ist mit 800x240 Pixeln gegenüber dem Vorgängermodell, also dem Nintendo 3DS, gleich geblieben. Dies führt bei einer Pixeldichte von gerade einmal 95 DPI zu einem stark verpixelten Bildschirm. Und diese 95 DPI gelten nur für den 2D Modus. Wichtig beim 3DS XL ist aber natürlich der 3D Bildschirm. Durch die größeren Maße wirkt der 3D Effekt, für welchen übrigens keine Brille gebraucht wird, laut ersten Berichten noch deutlicher als beim Vorgänger. Da das Bild für den 3D Effekt aber aufgeteilt werden muss halbiert sich die Auflösung erneut und führt somit zu einem noch weiter verpixelten Bildschirm. Zwar hat Nintendo mit dem 3D Effekt wieder eine neue Innovation geschaffen, trotzdem muss aber der Nutzer letztendlich selbst entscheiden, ob dies nötig ist. Bei manchen Spielern führt der 3D Effekt zu Kopfschmerzen, aber die Intensität lässt sich glücklicherweise über einen Schieberegler einstellen bzw. der 3D Effekt komplett abschalten. Der resistive LCD-Touchscreen des 3DS XL bietet mit 320x240 Pixeln auf 4,18 Zoll auch nicht gerade das gelbe vom Ei. Da es hier aber keinen 3D Effekt gibt bleibt es wenigstens bei dieser Auflösung. Multitouch funktioniert hier nicht.

    Verfügbare Spiele
    Ein großer Pluspunkt für den Nintendo 3DS XL sind die Spiele, denn davon gibt es für den 3DS XL wesentlich mehr als für die PlayStation Vita. Das liegt zum großen Teil daran, dass die PS Vita erst seit ein paar Monaten auf dem Markt ist. Momentan sind zwar einige spannende Titel wie Assassin´s Creed 3 Liberation, Little Big Planet PS Vita und Call Of Duty Black Ops: Declassified angekündigt, trotzdem stehen die wenigen Blockbuster der Vita dem ganzen Nintendo Universum wie beispielsweise Super Mario machtlos gegenüber.


    Sony-Helden gegen Nintendo-Helden. | Link zum Bild (720p)

    Steuerungsmöglichkeiten & weiteres
    Der Nintendo 3DS XL bietet genau wie die PS Vita Kameras, einen Lagesensor sowie die üblichen Steuerungsmöglichkeiten wie etwa die Aktionstasten und die Start/Select/Home/L/R-Buttons. Was auch dem 3DS XL allerdings fehlt ist der zweite Analog-Stick. Dieser ist in der PS Vita integriert und eignet sich zum Beispiel hervorragend für Ego-Shooter oder Abenteuer-Spiele wie Uncharted, bei denen über diesen die Kameraperspektive gesteuert werden kann. Zwar lassen sich Ego-Shooter beim 3DS XL auch über den Touchscreen unten recht gut steuern, jedoch erreicht man mit dieser Haltung den R-Knopf nicht mehr. Die PlayStation Vita bietet zusätzlich mit dem zweiten Analogstick und dem hinteren Touchpanel nahezu alle Steuerungsmöglichkeiten die man sich momentan vorstellen kann. Der zweite Touchscreen auf der Rückseite kann somit auch die Funktion der Tasten L2 und R2, welche wir von den großen Konsolen wie der PS3 kennen, übernehmen.

    Das etwas teurere 3G Modell der PS Vita bietet zusätzlich den Mobilfunkstandard 3G, wodurch man unterwegs im Internet surfen und SMS empfangen kann.

    Da laut Nintendo ohnehin schon jeder einen Nintendo 3DS besitzt wurde das Ladekabel beim Nintendo 3DS XL einfach weggelassen. Stattdessen solle einfach das vom 3DS benutzt werden.

    Die PS Vita hält im Dauerbetrieb zwischen 5-6, der 3DS XL zwischen 3,5-6,5 Stunden. Damit hat sich die Akkulaufzeit des Nintendo 3DS XL gegenüber seinem Vorgänger leicht gesteigert.

    Preis
    Beide Handhelds sind derzeit zu einem Preis von 199€ erwerbbar, wobei zu erwähnen ist, dass manche Spiele der PS Vita auf jeden Fall eine Speicherkarte benötigen und beim 3DS XL das Ladekabel nicht dabei ist.Somit kann hier nicht mehr von einem großen Preis-Unterschied die Rede sein, der beim Release der PlayStation Vita so stark kritisiert wurde. Laut eigenen Aussagen verkauft Sony die PlayStation Vita sogar mit Verlust, um die gute Hardware so günstig wie möglich anbieten zu können. Zwar belaufen sich die reinen Hardware-Kosten auf unter 200€, aber in diesem Betrag ist natürlich weder Entwicklung, noch Logistik, noch alles weitere nicht enthalten. Zusammenfassend kann man also sagen, dass der Preis zwischen der Entscheidung Nintendo 3DS XL/PlayStation Vita keine Rolle spielen sollte und die PS Vita entgegen mancher Behauptungen sogar ein wahres Technik-Schnäppchen ist.

    Fazit
    Wenn man nun abschließend alle Argumente gegenüber stellt und den 3D Effekt auslässt, sieht der Nintendo 3DS XL auf einmal ziemlich alt aus. Ob er mit 3D Effekt besser aussieht liegt wohl im Auge des Betrachters. Auf der einen Seite haben wir den Nintendo 3DS XL mit einer großen und vielfältigen Auswahl an Spielen, die aber auf dem großen Bildschirm allesamt ziemlich bescheiden aussehen und auf der anderen Seite haben wir Sonys PlayStation Vita, die Hardware-Bombe, welche mobiles Gaming mit ihrer guten Grafik und den unendlichen Steuerungsmöglichkeiten auf ein neues Level bringt, aber momentan noch nicht so viele Spiele bietet wie die Konkurrenz.

    Einen Überblick über alle verfügbaren Spiele für die PS Vita findet sich hier: PS Vita Spiele.

  2. Anzahl Kommentare: 86

    Kommentare

  3. #2
    PSVita König Avatar von iLLuMiNaTi
    Beiträge
    9.066
    Der Hauptprozessor vom N3DS und XL ist ein ARM11 Dual-Core mit 266mhz Taktung. Nicht 1 GHz.
    Und die PS Vita besitzt einbARM 9 Cortex A9 Quad-Core Prozessor mit 1,4 GHz taktung (max. 2,0 GHz.) Doch das sagtest du schon.
    Geändert von iLLuMiNaTi (30.07.2012 um 19:15 Uhr)

  4. #3
    PlayStation Vita-Profi Avatar von JackBone
    Beiträge
    1.145

    AW: Nintendo 3DS XL vs. PlayStation Vita

    Jedes System hat seine vor und nachteile, am besten ist man immer noch mit beiden bedient. Ich werde mir ein XL kaufen aber warte jetzt erstmal noch ab, da mir die Farben nicht zusagen.

  5. #4
    PlayStation Vita-Fan Avatar von Rorret17
    Beiträge
    407

    AW: Nintendo 3DS XL vs. PlayStation Vita

    Der Xl ist meiner meinung ne riesen verarsche... Kein Ladekabel, nix neues nur ein größerer Bildschirm. Das ist schlimmere Geldmacherei als Sony mit seinen Speicherkarten: xD

  6. #5
    PlayStation Vita-Profi Avatar von JackBone
    Beiträge
    1.145

    AW: Nintendo 3DS XL vs. PlayStation Vita

    Jeder möchte Geld verdienen, und Nintendo zwingt ja niemanden einen zu kaufen. Ich finde da geben sich beide Unternehmen nichts.

  7. #6
    Administrator Avatar von Fabian
    Beiträge
    5.418

    AW: Nintendo 3DS XL vs. PlayStation Vita

    Zitat Zitat von iLLuMiNaTi Beitrag anzeigen
    Der Hauptprozessor vom N3DS und XL ist ein ARM11 Dual-Core mit 266mhz Taktung. Nicht 1 GHz.
    Dachte ich hätte das mal gelesen, aber da habe ich den 3DS wohl überschätzt ~ verbessert

    Übrigens lustig, dass die Vita ausgerechnet zum Release des 3DS mit dem Preis nochmal ein wenig runtergegangen ist

  8. #7
    PlayStation Vita-Fan
    Beiträge
    113

    AW: Nintendo 3DS XL vs. PlayStation Vita

    Zitat Zitat von Fabian Beitrag anzeigen
    Dadurch ist die Vita beispielsweise in der Lage 10 mal so viele Vielecke (Polygone) pro Sekunde zu berechnen wie der Nintendo 3DS XL. Polygone sind die 3D-Blöcke aus denen die meisten Spielen größtenteils bestehen. Der 3DS XL schafft 15,3 Millionen pro Sekunde.
    Also der erste Satz mit den 'Vielecken' ist ja noch irgendwie zu verkraften... Da der Begriff 'Polygon' ja erstmal ein Vieleck erklärt. In Computer-/Konsolenspielen werden jedoch fast ausschließlich Dreiecke verwendet. Aber beim zweiten Satz schlägts echt mal dreizehn xD.
    Woher hast Du Dir diese Info geholt? 3D-Blöcke? Naja... Ist zum schmunzeln echt mal gelegen gekommen.

    Lieben Gruß

  9. #8
    PSVita-Freak Avatar von SLanKi
    Beiträge
    676

    AW: Nintendo 3DS XL vs. PlayStation Vita

    Jeder Handheld hat seine Vor- und Nachteile

  10. #9
    Administrator Avatar von Fabian
    Beiträge
    5.418

    AW: Nintendo 3DS XL vs. PlayStation Vita

    Zitat Zitat von SLanKi Beitrag anzeigen
    Jeder Handheld hat seine Vor- und Nachteile
    Wenn bald noch ein paar Blockbuster für die Vita erscheinen kann ich deine Aussagen nicht unterschreiben

    @predue: 3D-Blöcke ist vielleicht tatsächlich etwas zu "umgangssprachlich" geschrieben. Habe mal 3D-Modelle daraus gemacht, zufrieden?

  11. #10
    Administrator Avatar von alxpwn
    Beiträge
    904

    AW: Nintendo 3DS XL vs. PlayStation Vita

    Zitat Zitat von predue Beitrag anzeigen
    Also der erste Satz mit den 'Vielecken' ist ja noch irgendwie zu verkraften... Da der Begriff 'Polygon' ja erstmal ein Vieleck erklärt. In Computer-/Konsolenspielen werden jedoch fast ausschließlich Dreiecke verwendet.
    Seit wann ist ein Dreieck kein Polygon? Poly - Viel - Gon - Winkel, darunter fallen auch Dreiecke (Trinagle). Das man nur Dreiecke verwendet ist aber totaler Käse, dass kann ich dir aus erster Hand bestätigen. Klar die Formulierung ist nicht die beste aber ich würde nun nicht so vom Leder ziehen :/

Ähnliche PlayStation Vita News

  1. Ist der Nintendo 3DS besser als die PlayStation Vita?
    Von waRior_FD im Forum PS Vita Allgemein
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 14:46
  2. Vita verkauft sich bei uns besser als Nintendo 3DS!
    Von gamer_tag im Forum PS Vita Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 20:59
  3. Nintendo wappnet sich! Die Vita kommt!
    Von Arnautovic im Forum PS Vita News
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 18:22
  4. Plant Nintendo "Nintendo Network"
    Von Yuuki im Forum Konsolen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 23:26
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 15:07

Besucher kamen durch folgende Stichwörter auf diese Seite:

ps vita vs 3ds

ps vita oder 3ds xl

ps vita vs 3ds xl

nintendo 3ds oder ps vita

nintendo 3ds xl vs ps vita

ps vita oder 3ds

nintendo 3ds xl oder ps vita

nintendo 3ds vs ps vita

3ds xl vs ps vita

3ds xl oder ps vita

3ds vs ps vita
ps vita oder nintendo 3ds
ps vita vs nintendo 3ds xl
3ds oder ps vita